Kindergärten

Evangelischer Kindergarten Oberpleis

Unsere eingruppige Einrichtung für Kinder ab 3 Jahren (Gruppenform III mit 25 oder 35 Wochenstunden), erleichtert den Kindern den Übergang von der Familie zum Kindergarten.

Hier finden sich die Kinder schnell zurecht, denn die überschaubare, familiäre Umgebung erleichtert eine Kontaktaufnahme und schafft somit Raum für individuelle, familiäre und empathische Förderung in einem harmonischen Klima. Schnell werden erste Freundschaften geschlossen, mit denen die Kleinen das große Außengelände erobern…

Unter dem Leitbild „Kinder finden ihren Weg…“ führen unsere beiden erfahrenen Erzieherinnen die Kinder behutsam in ihre Selbstständigkeit.

Selbstbewusstsein, aber auch soziale Kompetenz – den respektvollen Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen – zu vermitteln, ist ihnen sehr wichtig. Wir setzen dabei auf den Weg der Partizipation und fördern die Kinder im Bereich Ihrer Entwicklung nach Integrität und Würde und unterstützen sie im Bereich eigene Initiativen zu ergreifen und selbständig zu werden.

Leitung: Rita Corea-Malburg

02244  810 83

Unser Elternbeirat 2022/2023:

Frau Görgen (Vorsitzende), Frau Schwer, Frau Grahl, Frau Böcking.

Für weitere Informationen klicken Sie hier

Der Kindergarten sucht neue Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter – Details dazu finden Sie hier

Evangelischer Kindergarten Aegidienberg - Die Sonnenkinder

Die evangelische Kindertagesstätte “Die Sonnenkinder“ liegt im Ortsteil Orscheid, ca. drei km vom Ortskern Aegidienberg entfernt.

Die Kita ist sehr ruhig und ländlich gelegen. In unmittelbarer Umgebung befinden sich ein Bauernhof und zwei Pferdehöfe. Mit nur ein paar Schritten gelangt man in die Felder oder den nahe gelegenen Wald. Ausflüge in diese naturbelassene Umgebung gehören zum regelmäßigen Ablauf der Kindertagesstätte. Gottes Schöpfung kann so täglich neu kennengelernt und erspürt werden. Das Haus, das inmitten des großen Außengeländes liegt, bietet große und helle Räumlichkeiten, die den Kindern vielfältige Erfahrungs- und Lernmöglichkeiten bieten.

Bei uns können 51 Sonnenkinder im Alter von ca. 1 Jahr bis zur Einschulung gemeinsam leben und lernen. 16 Plätze sind für Kinder unter drei Jahren vorgesehen.

Unsere Kita ist von 7.30 Uhr – 14.30 Uhr oder bis 16.30 Uhr geöffnet. Wir arbeiten nach einem offenen Konzept, das auf die Räumlichkeiten und die Bedürfnisse der Kinder zugeschnitten ist.

Die ganz jungen Kinder starten im Igelnest und haben dort ihren Ruhepol. Die älteren Kinder können sich innerhalb der Funktionsräume frei entscheiden, wo und mit wem sie heute spielen, oder an welchem Angebot sie teilnehmen möchten. Wenn Sie unser Haus betreten, werden Sie schon von leckeren Düften empfangen, denn unsere Köchin sorgt mit leckeren, täglich frisch gekochten Kreationen für das leibliche Wohl der Sonnenkinder.

Unser religionspädagogischer Ansatz ist geprägt von einem christlichen Menschenbild. Gegenseitige Achtung und Verständnis füreinander, lassen uns hier fröhlich miteinander leben und lernen.

Die Sonnenkinder bieten Betreuungszeiten von 35 und 45 Stunden in der Woche an.

Ansprechpartner: Christiane Kurtenbach 02224 80923

Mail:

ZUM 1. AUGUST 2022 SUCHT DER KINDERGARTEN EINE*N ALLTAGSHELFER*IN, Details dazu finden Sie hier

Der Kindergarten Aegidienberg - Die Wurzelkinder

Mitten in Aegidienberg, direkt neben der Friedenskirche, liegt die ev. Kindertagesstätte „Die Wurzelkinder“. Unsere KiTa bietet Platz für insgesamt 60 Kinder im Alter von zwei Jahren bis zum Schuleintritt, von denen 40 Kinder im Haus betreut werden.

In der modernen, fantasievoll gestalteten Einrichtung mit großzügigem Spielgelände im Freien werden „Die Wurzelkinder“ von einem Team aus Sozialpädagoginnen, Erzieherinnen, Kinderpflegerinnen und einer eigenen Köchin, die täglich frische Mahlzeiten zubereitet, begleitet.

Seit 2018 haben wir uns, gemeinsam mit den Kindern, Eltern, dem Träger (Ev. Kirchenkreis An Sieg und Rhein) und der Kirchengemeinde, auf den Weg in die „Offene Arbeit“ gemacht.

Bei der Entwicklung des Konzeptes der „Offenen Arbeit“ sind Elemente aus unterschiedlichen pädagogischen Ansätzen von Bedeutung. Ein wesentlicher Bestandteil ist das Arbeiten nach dem situationsorientierten Ansatz mit Elementen der Pädagogik nach Maria Montessori. Somit liegt dem Konzept der „Offenen Arbeit“ das Bild vom Kind zugrunde, dass Kinder neugierig und motiviert sind, sich selbst weiterzuentwickeln.

Unsere integrierte Waldgruppe mit 20 Plätzen für Kinder ab 3 Jahren, ergänzt diese Ansätze zudem durch Elemente der Wald- und Naturpädagogik. Dank unserer neu gestalteten Schutzhütte können die Kinder, neben dem Spielraum Wald, einen weiteren Platz zum Verweilen nutzen.

Zusätzlich halten wir Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf frei und werden dabei von externen Fachkräften und Inklusionsbegleitungen unterstützt.

Alle Menschen erfahren bei uns Wertschätzung, Achtung und Offenheit, Vertrauen, Sicherheit, Optimismus und eine beziehungsorientierte Annahme.

„Die Wurzelkinder“ bieten Betreuungszeiten von

35 Stunden (07:30 Uhr – 14:30 Uhr) und

45 Stunden (07:30 Uhr – 16:30 Uhr) in der Woche an.

Bei Fragen und für Terminvereinbarungen, wenden Sie sich gerne an Frau Overath oder Frau Spies 02224 824136

Weitere Informationen finden Sie HIER

Mail: